Integrierte Versorgung

In der psychiatrischen Behandlung ist die integrierte Versorgung ein wichtiger Behandlungsbaustein.

Bei der integrierten Versorgung werden Patientinnen und Patienten qualitätsgesichert und sektorenübergreifend (ambulant, stationär) in fachübergreifend vernetzten Strukturen versorgt. Zu diesem Netzwerk gehören:

  • spezialisierte psychiatrische Pflegedienste

  • Ärzte und Fachärzte

  • Krankenhäuser 

Hierzu schließen Krankenkassen mit Leistungserbringern Verträge.

Weitere Informationen zur integrierten Versorgung finden Sie unter:

ivp.PNG